AnfahrtAusstattungPreise/ ReservierungFreizeit & UmgebungKontaktImpressumNaturFreunde e.V.

Das Phaeno

Das Phaeno

Die Welt der Phänomene
Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft

Über 350 Phänomene zum Anfassen und Ausprobieren erleben Neugierige im phæno Wolfsburg. Tornados, Antischwerkräfte, Magnetschwebebahnen und leuchtende Gase wecken die Begeisterung für naturwissenschaftliche und technische Themen. Im phæno gibt es für jeden - ob Spezialist oder Laie - etwas zu erleben. Familien entdecken ebenso wie Einzelbesucher, Gruppen oder Vereine die unterschiedlichsten Phänomene dieser Welt. Und das Beste: Man selbst ist gefragt, das ganze Geschehen aktiv zu beeinflussen. „Im phæno geht es ganz besonders darum Spaß zu haben, neugierig zu werden und sein Wissen zu vertiefen. Wir geben im phæno bewusst keine Wege vor. Jeder Besucher bahnt sich seinen ganz eigenen Pfad durch unsere Experimentierlandschaft und sucht sich selbst seine Schwerpunkte“, beschreibt phæno Geschäftsführer Dr. Wolfgang Guthardt das Konzept.

Im phæno staunen bedeutet zum Beispiel: Den über sechs Meter großen Feuertornado bewundern, eine Kugel nur durch Entspannung in Bewegung versetzen, im verrückten Salon schief stehen, Schwerelosigkeit von Objekten erleben oder wie ein Fakir bequem auf einem Nagelbett liegen. Dies sind nur einige Beispiele dafür, was die Besucher an einem aufregenden Tag im phæno alles erwartet.

Die mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnete Architektin Zaha Hadid entwarf das beeindruckende Gebäude, das zu den 12 bedeutendsten Bauwerken der Moderne weltweit zählt.

Zwei Besucherlabore, das Wissenschaftstheater und das Ideenforum bieten den Besuchern noch mehr Raum für ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, Workshops und Science Shows. Diese vermitteln Inhalte, die vernetztes Denken und Handeln fördern.

Auf drei Ebenen des Bauwerks befinden sich Räume für Events sowie zwei Restaurants. Phänomene zum Mitnehmen gibt es im phæno Shop.

Öffnungszeiten:
Dienstag – Freitag Sonntag sowie an Feiertagen: 09:00 bis 17:00 Uhr.
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr.